Reality is a pain in the neck

6 Mai

Leider muss ich mit bedauern ankündigen, dass ich in den nächsten Wochen und Monaten nur sporadisch meinen Blog mit neuen Artikeln bestücken kann, denn das Leben hat mich letzte Woche mal kräftig in den Arsch getreten und mir eine fette Grippe verpasst, durch die ich jetzt noch weiter mit allem hinter her hinke. Da dies mein letztes Semester inklusive Bachelorarbeit ist, bleibt mir einfach nicht so viel Zeit mich um Blog und Übersetzertätigkeit zu kümmern, wie ich eingeplant hatte. Ich hoffe, dass ich nach dieser anstrengnden Phase wieder regelmäßiger an meiner Dramasucht arbeiten kann, bis dahin hoffe ich auf eure Geduld 🙂

Advertisements

3 Antworten to “Reality is a pain in the neck”

  1. eriinnye 06/05/2012 um 8:03 pm #

    Ohje du Arme 😦 Hoffe, dass es dir bald wieder besser geht! Danke dass du bescheid gibst, dann weiss ich wenigstens bescheid ^^

  2. Delva 11/05/2012 um 8:42 pm #

    ai… dann mal gute besserung und viel erfolg mit deiner bachelorarbeit 🙂

  3. biene1709 14/05/2012 um 12:06 am #

    Danke euch beiden für die aufmunternden Worte. Mir geht es schon wieder besser (gesundheitlich nicht zeittechnisch), aber ich werde natürlich auch weiterhin meinen Blog bearbeiten, nur halt in größeren Abständen als mir lieb ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: